Zeichenwettbewerb 2017


 

Freundschaft ist bunt.

So lautete das Thema des 47. Internationalen Raiffeisen-Jugendwettbewerbs.


Manche Freundschaften entstehen zu Kinderzeiten, kennen weder Grenzen noch Barrieren und werden vor allem durch gemeinsame Interessen und Erlebnisse verbunden. Nicht nur im realen Leben, sondern auch durch Social Media Kanäle wie Facebook oder Snapchat öffnen sich neue Wege um Freundschaften zu schließen und aufrecht zu halten.

Rund 1400 Zeichnungen von Volks- und Mittelschülern aus der Region Walgau-Großwalsertal und Frastanz-Satteins wurden eingereicht und konnten einen Teilnahmepreis entgegennehmen. Zusätzlich durften unsere Clubbetreuer/innen 131 Klassensieger/innen ein tolles Knobelspiel zum gemeinschaftlichen spielen überreichen.

Auch dieses Jahr waren wir bei der landesweiten Jurierung erfolgreich. Gleich 5 Gewinner konnten Messepark und Spielwarengutscheine entgegen nehmen.

Die landesweiten Gewinner sind:

  • Nico Tschabrun von der VS Schlins
  • Sofia Mittelberger, Can-Polat Yigiter und Helena Erhart von der Musik-Mittelschule Thüringen
  • und Tobias Tiefenthaler von der Sport-Mittelschule Nenzing

Herzlichen Dank allen teilnehmenden Künstler und Künstlerinnen für die tollen Zeichnungen! Ein herzliches Dankeschön auch an die Lehrer/innen und Direktor/innen für die gute Zusammenarbeit!
 

Wir wünschen allen noch schöne und erholsame Ferien!