Biosphärenparktage der VS Sonntag

Viel Spaß hatten die Kinder und Lehrerinnen der VS Sonntag bei den 3 Biosphärenparktagen vom 3. bis 5. Juli 2017:

Am Montag wanderten wir zum Seewaldsee, lernten die Namen vieler verschiedener Wiesenblumen kennen, sammelten Holz, schnitzten Stecken zum Grillen und machten ein Lagerfeuer. Wir balancierten über die Slackline im Wald und besichtigten die Firma Heiseler.

Am Dienstag starteten wir im Biosphärenparkhaus, wir entdeckten viel Interessantes bei der Rätselrallye, sammelten Kräuter und stellten selbst Kräutersalz her. Am Nachmittag marschierten wir noch in den Wald und bauten gruppenweise eigene Biosphärenparks mit Holz, Moos, Tannenzapfen, Blumen und Blättern.

Am Mittwoch durften wir mit der Seilbahn nach Türtsch fahren, dort besichtigten wir zuerst das Sägewerk Martin und dann erfuhren wir bei Frau Monika Hartmann viel Interessantes über Bienen. Beim Heimweg gab’s noch Spiele und  Sinnesübungen mit Cornelia und Natalie.

Wir möchten uns sehr herzlich beim Biosphärenparkverein, der Gemeinde Sonntag und der Raiffeisenbank Walgau - Großwalsertal für die großzügige Finanzierung bedanken. Außerdem möchten wir uns bei Cornelia, Natalie und Monika vom Biosphärenparkteam, bei der Firma Heiseler, dem Sägewerk Martin und Frau Monika Hartmann bedanken, die mit ihrem Einsatz uns 3 erlebnisreiche und spannende Tage ermöglicht haben.

Die Kinder und Lehrerinnen der VS Sonntag